6 Tipps, um Ihren YouTube-Kanal erfolgreich zu machen

6 Tipps, um Ihren YouTube-Kanal erfolgreich zu machen

Sarah
Sarah Youtube

Sind Sie auch auf den YouTube-Zug aufgesprungen? Möchten Sie der neue Logan Paul, die neuen NikkieTutorials oder das neue VanossGaming werden? Dies sind nur drei Beispiele für unglaublich bekannte und beliebte YouTube-Kanäle. Möchten Sie die gleichen Ergebnisse wie diese Beispiele erzielen? Dann liegt ein langer Weg vor Ihnen. Aber es ist durchaus machbar. Sie müssen nur die richtigen Maßnahmen ergreifen und außerdem ein wenig Glück haben.

In diesem Artikel werden wir 6 Tipps besprechen, die Ihnen helfen können, Ihren YouTube-Kanal auszubauen. Mit diesen 6 Tipps können Sie den Grundstein für einen erfolgreichen YouTube-Kanal legen. Aber was ist eigentlich ein erfolgreicher YouTube-Kanal? Schließlich geht es bei YouTube um die Anzahl der Aufrufe. Stellen Sie sich vor, Sie vergleichen zwei Videos miteinander, wobei Video A 700.000 Aufrufe und Video B 85.000 Aufrufe hat. Welches Video ist dann erfolgreicher? Richtig, Video A. Dieses Video hat schließlich viel mehr Zuschauer erreicht.

Wenn es Ihnen gelingt, mehrere erfolgreiche Videos zu erstellen, könnte dies bereits für ein solides Wachstum Ihres Kanals sorgen. Beides geht jedoch Hand in Hand und ist voneinander abhängig. Die Größe Ihres Kanals (die Anzahl der Abonnenten) steht mehr oder weniger im Verhältnis zur Anzahl der Aufrufe Ihrer Videos. Hierüber werden wir später noch mehr sprechen.

Inhaltsverzeichnis

Die Möglichkeiten

Wussten Sie, dass Sie eine unglaubliche Menge an Möglichkeiten durch YouTube haben? Das gilt natürlich nicht nur für Sie, sondern auch für Unternehmen. YouTube ist auch für Firmen zu einem wichtigen Social Media Kanal geworden. Ein Kanal, über den beispielsweise Dienstleistungen oder Produkte beworben werden können. Hier kommt mir das folgende Sprichwort in den Sinn:

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Das gilt für YouTube voll und ganz. Durch ein Video kann man eine Botschaft unglaublich gut vermitteln.

Deshalb macht YouTube auch so viel Spaß. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Am Anfang dieses Artikels haben wir mehrere beliebte YouTube-Kanäle, darunter Logan Paul und VanossGaming, erwähnt. Diese beiden Kanäle sind sich in keiner Weise ähnlich, aber sie haben eine gemeinsame Eigenschaft. Beide Kanäle haben unglaublich viele Aufrufe und auch viele Abonnenten.

Wenn wir beide Kanäle analysieren, stellen wir schnell fest, dass sie inhaltlich völlig unterschiedlich sind. Logan Paul zeigt seinen Alltag auf humorvolle Weise und lässt uns bei all seinen Abenteuern dabei sein. VanossGaming hat jedoch völlig andere Inhalte. Dieser Kanal ist sehr vielfältig und konzentriert sich vor allem auf verschiedene Spiele. Wenn wir diese beiden Kanäle vergleichen, sehen wir genau, was YouTube so unterhaltsam macht. Mit ganz eigenen Inhalten kann man jeden Kanal einzigartig machen und gleichzeitig jede Menge Aufrufe bekommen.

Aber wie können Sie Ihren YouTube-Kanal explosionsartig wachsen lassen? Lesen Sie die 6 folgenden Tipps, befolgen Sie sie und Sie werden Ihren YouTube-Kanal vergrößern. Vielleicht sind Sie dann wirklich der nächste Logan Paul, NikkieTutorials oder VanossGaming.

Tipps

Tipp 1: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Inhalte

Wenn Sie einen YouTube-Kanal besitzen, sollten Sie sich hauptsächlich auf ein bestimmtes Thema konzentrieren. Sie können sich auf Ihr eigenes Leben konzentrieren (wie Logan Paul), aber Sie können auch Videos zu einem bestimmten Thema machen. Was zählt, ist die Bereitstellung wertvoller Inhalte. Es ist daher wichtig, sich immer auf Ihre Inhalte zu konzentrieren. Der Inhalt ist das, was die Leute irgendwann sehen werden. Aus diesem Grund muss der Inhalt wertvoll sein. Was bedeutet in diesem Fall "wertvoll"?

Stellen Sie sich vor, Sie sind dabei, ein Video zu einem bestimmten Thema zu produzieren, obwohl auf YouTube bereits 18 weitere Videos zum gleichen Thema zu finden sind. Ist es dann wertvoll, wenn Sie auch ein Video darüber machen würden? Darüber könnte man streiten. Wertvoll bedeutet für uns auch, einzigartige Inhalte zu schaffen, die für ein breites Publikum interessant sind.

Wenn wir alle großen YouTube-Kanäle analysieren würden, würden wir feststellen, dass sie alle ein gemeinsames Merkmal haben. Sie alle konzentrieren sich auf den Inhalt. Sie taten dies nicht nur für ihr allererstes Video, sondern auch für Video Nummer 83. Inhalte sind auf YouTube unglaublich wertvoll, denn sie sprechen die Menschen an. Indem Sie sich auf Ihre Inhalte konzentrieren, können Sie Ihren YouTube-Kanal vergrößern. Das ist jedoch nicht das Einzige, was Sie tun können. Nein, der Fokus auf den Inhalt sollte mit den fünf folgenden Tipps kombiniert werden. Auf diese Weise können Sie eine Gewinnkombination bilden, mit der Sie Ihren YouTube-Kanal enorm ausbauen können.

Tipp 2: Nutzen Sie Social Media

Auf unserer Website finden Sie einen Artikel über die Bedeutung von Social Media. In diesem Artikel wird festgestellt, dass Social Media für viele Menschen heutzutage von entscheidender Bedeutung ist. Außerdem: In der heutigen Gesellschaft ist Social Media eigentlich unverzichtbar. Auch Sie und Ihr YouTube-Kanal könnten davon profitieren. Wie? Indem Sie Social Media richtig nutzen und Ihren YouTube-Kanal entsprechend bewerben.

Wie aber nutzen Sie Social Media richtig? Dieser Tipp geht eigentlich Hand in Hand mit dem nächsten: der Ansprache der richtigen Zielgruppe. Wenn Sie anfangen, Social Media zu nutzen, müssen Sie die richtige Zielgruppe ansprechen. Über Social Media kann ein sehr großes Publikum erreicht werden. Das Ergebnis ist ein sehr großes Publikum, das mit Ihrem YouTube-Kanal vertraut gemacht wird. Sie können Ihre YouTube-Videos auf sozialen Medien bewerben, so können Sie viele Menschen für Ihren YouTube-Kanal gewinnen. Es ist jedoch auch wichtig, dass viele Leute Ihrem Video einen Daumen nach oben geben oder Ihren Kanal abonnieren. Wie erreichen Sie das?

Hier kommen wieder die wertvollen Inhalte zum Tragen. Soziale Medien sind derzeit voll von allen möglichen Nachrichten, schönen Videos und lustigen Bildern. Für Sie geht es darum, hier unverwechselbar zu sein. Versuchen Sie, wertvolle und einzigartige Inhalte auf Ihren Social Media Kanälen zu platzieren. Social Media-Kanäle bieten Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, ein großes Publikum anzusprechen. Es ist natürlich wichtig, dass Sie wissen, wie man das richtige Publikum anspricht. Wie können Sie das tun? Sie werden es in Tipp Nummer 3 lesen.

Tipp 3: Sprechen Sie die richtige Zielgruppe an

Dieser Hinweis mag selbstverständlich erscheinen. Dennoch halten wir es für wichtig, einige Dinge zu erläutern. Denn was meinen wir genau mit der Ansprache der richtigen Zielgruppe? Vielleicht können wir das besser anhand eines Beispiels veranschaulichen.

Hierzu nutzen wir noch einmal die beiden bereits erwähnten YouTube-Kanäle: Logan Paul und VanossGaming. Welches Publikum will Logan Paul hauptsächlich ansprechen? Logan Paul konzentriert sich hauptsächlich auf ein relativ junges Publikum. Dieses junge Publikum könnte auf vielfältige Weise angesprochen werden, darunter auch Social Media. VanossGaming dagegen konzentriert sich größtenteils auf jüngere Menschen, die Spiele lieben. Dies ist eine engere Zielgruppe als die von Logan Paul. Für VanossGaming ist es wichtig, dass sie die richtige Zielgruppe ansprechen. Dieses Publikum besteht also hauptsächlich aus jungen Leuten, die Gaming lieben. Der Inhalt von VanossGaming muss daran angepasst werden, ebenso wie die Beiträge, die sie auf YouTube veröffentlichen.

Wenn Sie einen YouTube-Kanal haben, ist es wichtig, sich ein paar Fragen zu stellen. Fragen Sie sich zum Beispiel, mit welchem Publikum Sie sprechen möchten. Welches Publikum ist in Ihren Augen an den Inhalten interessiert, die auf Ihrem YouTube-Kanal zu finden sind? Versuchen Sie zu analysieren, an welcher Art von Inhalt sie interessiert sein könnten, während Sie darüber nachdenken.

Es ist vor allem wichtig, Tipp Nummer 2 und diesen hier miteinander zu kombinieren. Es ist von großer Bedeutung, das richtige Publikum anzusprechen, sowohl über Ihren YouTube-Kanal als auch über die verschiedenen Social Media-Kanäle. Wenn Sie dies auf die richtige Art und Weise tun, werden Sie sicherlich Erfolge erzielen.

Tipp 4: Seien Sie experimentierfreudig

Glauben Sie, dass alle Logan Paul Videos gleich beliebt sind? Nein, das ist sicherlich nicht der Fall. Logan Paul hat im Laufe der Jahre auch viel experimentiert. Denn nur durch Ausprobieren können Sie einzigartige Inhalte erstellen. Außerdem können Sie durch Experimentieren neue mögliche Talente an sich selbst entdecken. Darauf können Sie aufbauen, um Ihren YouTube-Kanal noch weiter auszubauen.

Wenn man experimentierfreudig ist, kann das langfristig positive Auswirkungen haben. Es ist jedoch auch wichtig, dass Sie es anerkennen, wenn etwas bei Ihrer Zielgruppe einmal nicht so gut ankommt. Mit anderen Worten: Wenn das betreffende YouTube-Video nicht ausreichend geklickt wird. In diesem Fall gibt es nur eine Schlussfolgerung: Sie haben mit etwas Neuem experimentiert und es hat nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. In diesem Fall streichen Sie es von Ihrer Liste und experimentieren Sie weiter.

Wenn Sie experimentiert haben und das Video von Ihrer Zielgruppe gut angenommen wird, können Sie damit weiterarbeiten. Sie könnten Ihre Idee noch weiter verfeinern und darauf aufbauend Ihren nächsten Clip noch besser machen. Tatsächlich geht Tipp Nummer 4 Hand in Hand mit Tipp Nummer 1. Ihre Inhalte sind das, worum es bei YouTube letztendlich geht. Sie könnten Millionen von Likes auf Facebook haben. Wenn Ihre Videos nicht viel angeschaut werden, wird Ihr YouTube-Kanal immer noch nicht wachsen. Stellen Sie sicher, dass Sie wertvolle und unterhaltsame Inhalte auf Ihrem YouTube-Kanal bereitstellen. Das kann man unter anderem erreichen, indem man experimentiert und neue Dinge ausprobiert.

Tipp 5: Seien Sie sichtbar

Das Internet bietet eine unglaubliche Menge an Chancen. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass sehr viele Menschen im Internet aktiv sind. Sie können diese Personen über Ihren YouTube-Kanal erreichen. Das Einzige, was Sie dazu tun müssen, ist, sich selbst sichtbar zu machen. Sie können z.B. nette Kommentare zu anderen Youtube-Videos schreiben. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Besucher Ihren Kommentar lesen und auf Ihren Namen klicken. Auf diese relativ einfache Weise können Sie Besucher auf Ihren YouTube-Kanal locken.

Wie bereits erwähnt, können Sie auch auf Social Media eine gute Sichtbarkeit erzielen. Aber das ist nicht das Einzige. Wie sieht es mit der Zusammenarbeit mit anderen Partnern und Unternehmen aus? Durch die Zusammenarbeit mit bestimmten Unternehmen kann Ihre Markenbekanntheit unglaublich schnell steigen. Allerdings muss man hierzu auch dem Unternehmen einen Mehrwert bieten. Dabei spielen Angebot und Nachfrage eine wichtige Rolle. Haben Sie etwas zu bieten, zum Beispiel ein großes und vielfältiges Publikum? Dann sind Sie für Unternehmen sehr interessant. Haben Sie den Mut, Unternehmen zu kontaktieren, und vielleicht ergibt sich eine Zusammenarbeit. Das ist nicht nur kurzfristig, sondern sicherlich auch langfristig sinnvoll.

Kurz gesagt: Sorgen Sie dafür, dass Sie sichtbar sind, und informieren Sie andere Menschen über die Existenz Ihres YouTube-Kanals. Mit ein wenig Kreativität kann man sich zahlreiche Möglichkeiten einfallen lassen, um sichtbarer zu werden.

Tipp 6: YouTube-Aufrufe kaufen

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf der Suche nach einem interessanten Video auf Youtube. Sie müssen zwischen zwei Videos wählen. Video A hat 100.000 Aufrufe und Video B 12.000 Aufrufe. Würdest du in diesem Szenario eher Video A oder Video B ansehen? Genau, die meisten Leute würden Video A wählen. Dieser psychologische Gedankengang lässt sich logisch erklären. Man findet das Video gut, weil es viel öfter gesehen wurde. Auf diese Weise können Sie den bekannten Schneeballeffekt erzeugen.

Aber dazu müssten Sie natürlich bereits viele YouTube-Aufrufe haben. Wussten Sie, dass es einen sehr einfachen Weg gibt, dies zu erreichen? Ja! Es ist tatsächlich möglich, YouTube-Aufrufe zu kaufen. Durch den Kauf von YouTube-Aufrufen können Sie Ihren YouTube-Kanal natürlich wachsen lassen. Dabei spielt der oben erwähnte Schneeballeffekt eine große Rolle.

 YouTube Views zu kaufen, bringt einige große Vorteile mit sich. Die wichtigsten Vorteile sind in der folgenden Liste aufgeführt:

  • Sie können Ihren Kanal schnell und einfach ausbauen

  • Sie können den Schneeballeffekt nutzen

  • Sie werden mehr organische Besucher anziehen

    • Sie sorgen für mehr Interaktion

  • Ihre Einnahmen aus Anzeigen steigen, wenn Sie mehr Aufmerksamkeit erhalten

Es ist natürlich logisch, dass dieser Tipp zu schnellen Ergebnissen führt. Sind Sie daran interessiert, YouTube-Aufrufe zu kaufen? Dann schauen Sie doch gleich auf unserer Website alle Kauf-Möglichkeiten an!

Fazit

Mit den oben genannten Tipps sind Sie in der Lage, Ihren YouTube-Kanal stark auszubauen. Manche Tipps könnten sich als schwieriger erweisen als andere. Alles in allem können wir feststellen, dass Tipp Nummer 6 sehr effizient ist: YouTube-Aufrufe kaufen. Also, worauf warten Sie noch? Machen Sie sich gut gelaunt an die Arbeit. Nutzen Sie alle Möglichkeiten der sozialen Medien und erstellen Sie wertvolle und einzigartige Inhalte. Versuchen Sie, sich auf vielfältige Weise sichtbar zu machen und wagen Sie es, in oder mit Ihren Videos zu experimentieren.

Mit genügend Ausdauer und Geduld können Sie Ihren YouTube-Kanal mit den oben genannten Tipps ausbauen. Möchten Sie einen besonders schnellen Start haben? Dann kaufen Sie jetzt YouTube-Aufrufe. Wir wünschen Ihnen viel Glück!